Kosten- & Fördermöglichkeiten

Studiengebühren bei Ausbildungsbeginn ab Oktober 2019

Studiengebühr pro Monat – ein oder zwei Wahlpflichtfächer inklusive 353,96 €
davon trägt der Bayerische Staat nach Art. 47 BaySchFG pro Monat 93,96 €
somit verbleiben als Eigenleistung für unsere Studierenden pro Monat 260,00 €

 

Zahlungsform der Eigenleistung

monatlich per Lastschrift 260,00 €
Bei Vorauszahlung eines Studienhalbjahres gewähren wir 2% Skonto: 1.560 € – 31,20 € =
entspricht monatlich
1.528.80 €
254,80 €
Bei Vorauszahlung eines Studienjahres gewähren wir 4% Skonto: 3.120 € – 124,80 € =
entspricht monatlich
2.995.20 €
249,60 €

 

Sonstige Gebühren

Eignungstest 15,00 €
Aufnahmegebühr 50,00 €
Kopier- und Materialkostenpauschale pro Semester 40,00 €
Staatliche Prüfungen
I. Prüfungsabschnitt (ein oder zwei Wahlpflichtfächer) 70,00 €
II. Prüfungsabschnitt (ein oder zwei Wahlpflichtfächer) 140,00 €

 

Informationen zur Förderung

Ausbildungsbeihilfen kannst du nach folgenden Gesetzen und bei folgenden Institutionen beantragen:

  • Bundesausbildungsförderungsgesetz – www.das-neue-bafoeg.de
  • Bundesregierung/KfW Bildungskredit – www.bva.bund.de
  • Arbeitsämter – Reha-Umschulung
  • Landratsamt – Fahrtkostenerstattung