Der Vorstand in der Geschichte des Vereins

Nachfolgend sind auszugsweise die Vorstände in der Geschichte des Vereins benannt

19. Januar 2018 in München

1. Vorsitzender Ulrich Bode
2. Vorsitzende Ingrid Burghart
Schriftführer Wolfram Vaitl


12. Dezember 2008 in München

1. Vorsitzender Ulrich Bode
2. Vorsitzende Miriam Gruß, MdB
Schriftführer Wolfram Vaitl


5. März 2005 in München

1. Vorsitzender Ulrich Bode
2. Vorsitzender Wolfram Vaitl
Schriftführerin Marianne Bode


 

2. März 2002 in München

1. Vorsitzende Hilde Schön
2. Vorsitzender Wolfgang Bode

Der Mitgliedsbeitrag wurde auf 15 Euro festgesetzt.


13. April 1985
1. Vorsitzende Hilde Schön
2. Vorsitzende Rotraut von der Heyde
Kassenwart/Schriftführer Wolfgang Bode

Neufassung der Satzung, u.a. Verlängerung der Amtszeit des Vorstands auf 3 Jahre.


17. November 1979 in München

1. Vorsitzende Hilde Schön
2. Vorsitzende Rotraut von der Heyde
1. Schriftführerin Alice Rebensburg
2. Schriftführer Wolfgang Bode
Kassierer Lisbeth Lossos


26. Februar 1972 in München

1. Vorsitzender Heinz Pöhler, MdB
2. Vorsitzende Rotraut von der Heyde
1. Schriftführer Wolfgang Bode
2. Schriftführer Herta Herrmann
Schatzmeister Herbert Engelhardt
Dr. Alwin Müller wird Ehrenmitglied des Bode-Bundes e.V.


4. Februar 1966

1. Vorsitzender Dr. Alwin Müller, Rosenheim
2. Vorsitzende Ingrid Bode, München
Schriftführer Dr. Egon von Niederhöffer
Geschäftsführer und Kassenwart Gerhard Hummel, München


28. Juli 1958 17.00 Uhr in München

Dr. Frucht wird anlässlich seines 70. Geburtstags zum Ehrenmitglied des Bode-Bundes ernannt.

Erster Vorsitzender Dr. Alwin Müller (Neubeuern/Inn)
Stellvertretende Vorsitzende Elisabeth Müller (Neubeuern/Inn)
Schriftführer Dr. Hans Frucht (Eichenau)
Stellvertreter und zugleich Kassierer Ingrid Bode (München).


27. Juli 1955, 17.00 Uhr in München

Erster Vorsitzender Dr. Alwin Müller (Neubeuern/Inn)
Stellvertretende Vorsitzende Frau Elisabeth Müller (Neubeuern/Inn)
Schriftführer Dr. Hans Frucht (Eichenau)
Stellvertreter und zugleich Kassierer Ludwig Bode (München)


20. August 1952 in Starnberg

1. Vorsitzender Dr. Alwin Müller
2. Vorsitzende Elisabeth Müller
1. Schriftführer Dr. Hans Frucht
2. Schriftführer Wolfgang Bode
Kassierer Wolfgang Bode


Neugründung des Bode Bundes

4. September 1948 auf Schloss Neubeuern / Inn von den Teilnehmern eines Lehrgangs unter Leitung von Dr. Rudolf Bode.

Erster Vorsitzender wird Dr. Alwin Müller (Neubeuern/Inn)
Stellvertretende Vorsitzende Frau Elisabeth Müller (Neubeuern/Inn)
Schriftführer Dr. Hans Frucht (Eichenau)
Stellvertretender Schriftführer und zugleich Kassierer Wolfgang Bode (München)


Bundestag 1929
1.12.1929 in Frankfurt am Main

Dr. Rudolf Bode wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

1. Vorsitzender Gustav Striedinger, Frankfurt/Main
2. Vorsitzende Maria Först, Turnlehrerin, Marburg
1. Schriftführer, Dr. Hans Frucht, Gymnastiklehrer, Eichenau
2. Schriftführer Gertrud Dühring, Hamburg
1. Schatzmeister Adolf Göhrmann, Hamburg
2. Schatzmeister Bertha Rademacher München


2. Bundestag in Jena
10.8.1924

1. Vorsitzender Hinrich Medau, Gymnastiklehrer, Berlin
2. Vorsitzender Gustav Striedinger, Lehrer, Frankfurt/Main
1. Schriftführer, Dr. Hans Frucht, Gymnastiklehrer, Eichenau
2. Schriftführer Reinhold Harten, Lehrer, Hamburg-Fuhlsbüttel
Schatzmeisterin Maria Först, Turnlehrerin, Spandau


Gründung und 1. Bundestag in Jena
11.8.1922

1. Vorsitzender Hinrich Medau, Lehrer
Schriftführer, Dr. Hans Frucht, Gymnastiklehrer
Schatzmeisterin Maria Först, Lehrerin