Leichte Kreistänze aus Ost- und Westeuropa – 15. UND 16. FEB. 2020

Einen Gymnastikkurs unkompliziert in Bewegung bringen? Die Rückenschul-Teilnehmer auf lustige Art aufwärmen? Die Atmosphäre in einer Sportgruppe auflockern?

Einfache Kreis- und Reihentänze können viele Sport- und Bewegungsgruppen bereichern. Sie sind leicht zu vermitteln, machen gute Laune und fördern das Kennenlernen. Dabei stellen sie keine hohen Anforderungen an das Können der Teilnehmenden sondern ermöglichen schnelle Erfolgserlebnisse. Das Gruppengefühl wird gestärkt, Gleichgewicht, Rhythmus und Koordination werden trainiert, der Kreislauf sanft angeregt. Und Spaß macht es auf jeden Fall!

In diesem Kurs werden ausgewählte Tänze aus verschiedenen Ländern unterrichtet und Tipps zur Vermittlung für unterschiedliche Zielgruppen gegeben. Dabei wird auch Wissenswertes über Hintergrund, Charakteristik und Musik der jeweiligen Tänze zur Sprache kommen.

Das Kursmaterial (CDs und Tanzbeschreibungen) ist erhältlich

Referentin:
Gertrud Prem, Dipl. Theologin, Tanzpädagogin

Seit 1980 Leitung der Folkloretanzgruppe „Ursoaica“, München
Seit 1986 Mitglied der Folkloremusikgruppe „Ursoaica“
Seit 1984: Dozentin bei rund 600 Seminaren  in Deutschland und Österreich mit Tänzen vor allem aus Ost-/ Südosteuropa und Liturgischem Tanz.

Termin: 15. & 16. FEB. 2020
Samstag: 10:00 – 13:00 Uhr, 14:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Bode Akademie München
Anmeldeschluss: 15. JAN. 2019
Lehrgangsgebühr: 149,00 €
Ermäßigte Lehrgangsgebühr Bode Schüler: 111,00€
Mitglied Bode Bund: 111,00€
Wenn Sie sich als Bode Bund Mitglied vor Zahlung anmelden (Jahresmitgliedsbeitrag 15.-€), beträgt die Lehrgangsgebühr nur 111.- €.
Alle Lehrgänge der Bode Akademie sind als Mitglied vergünstigt.

Bitte melde dich hier an:

Nachname*:

Vorname*:

Email*:

Telefon*:

Straße*:

Hausnummer*:

Stadt*:

PLZ*:

Land:

Geburtsdatum*:

Geburtsort:

Geschlecht:

Notiz:

Anhang:

* Pflichtfelder

Datenschutz